Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information

Datenschutzerklärung & Cookie-Informationen

Diese Datenschutzbestimmungen sind Teil Nutzung der Webseite von www.paso-chico.com. Mit dem Zugriff auf die und dem Navigieren auf der Webseite oder der Nutzung der dort angebotenen Leistungen akzeptieren Sie die vorliegenden Bestimmungen und Cookie-Bestimmungen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch.

Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Gay Bungalows Paso Chico - Av. Estados Unidos 39 - 35100 Playa del Inglés

Mail: info[@]paso-chico.com

Tel: +34 928 730023

Sie können sich schriftlich oder persönlich an uns wenden. Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegende Datenschutzpolitik jederzeit zu ändern oder anzupassen.

Cookies

Allgemeine Informationen zu Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Cookies verwalten:

Sie können auf Ihrem Gerät eingerichtete Cookies einsehen, löschen oder verwalten und die Cookies von paso-chico.com oder von angeschlossenen Dritten bzw. die Cookies einer jeglichen Webseite blockieren. Über den Browser können Sie veranlassen, dass nur Cookies der besuchten Website verwendet werden bzw. Werbe-Cookies Dritter blockiert werden. Über die folgenden Links können Sie Informationen zur Einrichtung Ihres Browsers erlangen:

- Firefox & Thunderbird
- Internetexplorer
- Google Chrome
- Safari
- Opera

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Blockieren bestimmter Cookies die Qualität Ihres Besuchs auf unserer Webseite beeinflussen kann.
Auf den Seiten www.allaboutcookies.org bzw. www.aboutcookies.org finden Sie klare Informationen bezüglich der Funktionsweise und der Ihnen zur Verwaltung der Cookies zur Verfügung stehenden Tools je nach verwendeter Applikation und Gerät.

Werbe-Cookies können Sie über Webseiten wie www.youronlinechoices.com (Europa) und http://www.aboutads.info/choices/ (USA) ganz nach Ihren Vorlieben für die wichtigsten Anbieter von Werbedienstleistungen allgemein verwalten und deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass bei einer Löschung der Browsereinstellungen alle Daten neu eingestellt werden müssen.

Bei Paso Chico werden in folgenden Fällen Cookies eingerichtet:
a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies
Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies
Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

- Browsertyp und -version
- verwendetes Betriebssystem
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
- Webseite, die Sie besuchen
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Kategorien der von der Verarbeitung betroffenen Personen

Kunden, Interessenten, Besucher und Nutzer des Onlineangebotes, Geschäftspartner (nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden verarbeitet um Ihre Buchung zu verwalten, Ihren Aufenthalt im Hotel zu organisieren, oder die damit anfallenden Kosten zu erheben. Ihre Daten werden laut geltendem Gesetz an die staatlichen Strafverfolgungsbehörden weitergeleitet sowie an die beteiligten Reiseagenturen, Vermittler und - veranstalter.

Weitere Gründe können sein:
- Um einen Kostenvoranschlag zu erstellen und diesen unter Verwendung von Kommunikationsmitteln weiterzuverfolgen
- Um Ihnen Information per Email zu senden, die in Verbindung mit Ihrer Anfrage steht.
- Um Ihnen per Email kommerzielle oder Veranstaltungs- Information zu senden, insofern Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt.
- Um Verwaltungs-, Kommunikations- und Logistikdienstleistungen durchzuführen.
- Um Rechnungen zu erstellen und angemessene Steuern zu erklären.
- Um jeweilige Geschäftstransaktionen vorzunehmen.
- Um Kontroll- und Forderungseinzug Maßnahmen durchzuführen.

Welche Rechtsgrundlage liegt für die Datenverarbeitung vor?

Die rechtliche Grundlage ist Ihre Zustimmung.

Web-Order / Email Kontakte / Reservierung

Wenn Sie ein Kontaktformular ausfüllen oder uns eine Email schicken, sollten Sie sich mit den notwendigen Daten identifizieren, damit wir uns daraufhin mit Ihnen in Kontakt setzen können.

Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
- Um Ihre Fragen oder Anfragen zu beantworten und zu bearbeiten.
- Um die angeforderte Dienstleistung durchzuführen, Ihre Fragen oder Anfragen dazu zu beantworten und zu bearbeiten.
- Um Ihnen Information per Email zu senden, die in Verbindung mit Ihrer Anfrage steht.
- Um Ihnen per Email kommerzielle oder Veranstaltungs- Information zu senden, insofern Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt.
- Um Website- Analysen und Verbesserungen vorzunehmen, die unsere Produkte betreffen. Um unsere Marketing- Strategie zu überarbeiten.
- Geburtstagswünsche können ggf. auch von uns an Sie versendet werden.
Welche Rechtsgrundlage liegt für die Datenverarbeitung vor?
Die Beipflichtung und Einwilligung des Interessierten. In jenen Fällen, in denen es nötig ist ein Formular auszufüllen und auf „senden“ oder „buchen” oder ähnliches zu klicken, beinhaltet dies ausdrücklich, dass Sie über unsere Datenschutzpolitik informiert wurden, diese akzeptieren und Ihre Einwilligung zur angehängten Klausel erklären. Bei obligatorischen Angaben sind all unsere Formulare mit * versehen. Falls Sie diese Angaben nicht machen, oder das Kästchen mit dem Satz “Ich habe die Datenschutzpolitik gelesen und akzeptiere sie” nicht markieren, kann das Formular nicht gesendet werden.

Newsletter

Einsatz von MailChimp
Einwilligung Newsletter

In Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Empfang unseres Newsletters werden Sie an gegebener Stelle wie folgt um eine Einwilligung gebeten: "Ich habe die Datenschutzerklärung zu Kenntnis genommen, insbesondere bin ich damit einverstanden, dass die Datenverarbeitung bei einem Dienstleister in den USA erfolgt.". Mit dem Newsletter informieren wir in unregelmäßigen Abständen über unsere Angebote und Nachrichten. Um unseren Newsletter empfangen zu können, benötigen Sie eine gültige E-Mailadresse. Die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Mit Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter werden wir Ihre IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung speichern. Dies dient in dem Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail-Adresse missbraucht und ohne Ihr Wissen unseren Newsletter abonniert, als Absicherung unsererseits. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Newsletter per Mailchimp

Wir verwenden zum Versand unserer Newsletter die Komponente MailChimp. Bei MailChimp handelt es sich um eine Dienstleistung der Firma The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA.
Ihre bei der Newsletter Anmeldung gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, ggf. Name, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung) werden an einen Server der Firma The Rocket Science Group in den USA übertragen und dort unter Beachtung des "EU-US Privacy Shield" gespeichert.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei MailChimp finden Sie unter:
http://mailchimp.com/legal/privacy/
Weitere Informationen zu dem "EU-US Privacy Shield" finden Sie unter:
http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/eu-us-privacy-shield/index_en.htm
Das Abonnement dieses Newsletters und damit die Einwilligung in die Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit für die Zukunft kündigen bzw. widerrufen. Einzelheiten hierzu können Sie der Bestätigungsmail sowie jedem einzelnen Newsletter entnehmen.

Newsletter-Tracking

Unsere Newsletter enthalten sog. Zählpixel (Web-Bugs), anhand derer wir erkennen können, ob und wann eine E-Mail geöffnet wurde und welchen Links in der E-Mail von dem personalisierten Empfänger gefolgt wurde.
Diese Daten werden von MailChimp gespeichert, damit wir unsere Newsletter optimal auf die Wünsche und Interessen unserer Abonnenten ausrichten können. Demnach werden die somit erhobenen Daten genutzt, um personalisierte Newsletter an den jeweiligen Empfänger zu versenden.
Um Ihre diesbezügliche Einwilligung bitten wir Sie hiermit wie folgt wie folgt:
"Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten und mein Nutzungsverhalten durch das Newsletter-Tracking elektronisch gespeichert werden um mir einen individualisierten Newsletter zu übersenden. Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen."
Mit dem widerrufen der Einwilligung zum Erhalt des Newsletters, wird auch die Einwilligung zum vorgenannten Tracking widerrufen und findet künftig natürlich nicht mehr statt.

Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

- Um die angeforderte Dienstleistung durchzuführen.
- Um Ihnen Information per Email zu senden, die in Verbindung mit Ihrer Anfrage steht.
- Um Ihnen per Email kommerzielle oder Veranstaltungs- Information zu senden, insofern Ihre ausdrückliche Einwilligung vorliegt.
- Um Mailing- Analysen und Verbesserungen vorzunehmen und unsere Marketing- Strategie zu überarbeiten.

Welche Rechtsgrundlage liegt für doe Datenverarbeitung vor?

Die Beipflichtung und Einwilligung des Interessierten.

Einsatz von AddThis

Wir setzen auf unserer Website den Bookmark-Dienst addthis.com ein. AddThis ist ein Service der Clearspring Technologies Inc., 8000 Westpark Drive, Suite 625, McLean, VA 2210, USA. Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen „AddThis“-Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von addthis.com herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird addthis.com darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unseres Internetauftrittes durch Sie gerade besucht wird. Weiter erhält addthis.com Kenntnis über Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache, die zuvor aufgerufene Webseite sowie das Datum sowie die Uhrzeit Ihres Webseitenbesuchs, um mit diesen Daten anonymisierte Nutzerprofile zu erstellen. Diese Daten ermöglichen es AddThis und dessen Partner-Unternehmen, die Besucher unserer Internetseite gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis des durch addthis.com gesetzten Browser-Cookie, das das Nutzungsverhalten des Webseitensbesuchers analysiert. Sie können der Setzung des addthis.com Cookies dauerhaft widersprechen, indem Sie den unter folgendem Link verfügbaren Opt-Out-Cookie herunterladen und installieren: http://www.addthis.com/privacy/opt-out.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von AddThis mit Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch AddThis: http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy

Kontakt Sozialer Netzwerke

Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

- Um Ihre Fragen oder Anfragen zu beantworten und zu bearbeiten.
- Um die angeforderte Dienstleistung durchzuführen, Ihre Fragen oder Anfragen zu beantworten und zu bearbeiten.
- Um mit Ihnen zu interagieren und eine virtuelle Gemeinschaft zu bilden

Welche Rechtsgrundlage liegt für die Datenverarbeitung vor?

Die Anerkennung eines Vertrags mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk und seiner Datenschutzpolitik:
- Facebook http://www.facebook.com/policy.php?ref=pf
- Instagram https://help.instagram.com/155833707900388
- Twitter http://twitter.com/privacy
- Linkedin http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?trk=hb_ft_priv
- Google* http://www.google.com/intl/es/policies/privacy/
*(Google+ y Youtube)

Wie lange werden Ihre pesronenbezogenen Daten gespeichert?

Dadurch, dass Sie ein bestimmtes Profil erstellten, haben wir nur bedingt Zugriff auf Ihre Daten. Wir werden diese bearbeiten, solange Ihnen etwas “gefällt”, Sie uns “folgen”, o. ä. Jegliche Änderungen oder Einschränkungen Ihrer Daten, Information sowie Veröffentlichungen, müssen unter den Profil- Einstellungen des jeweiligen Netzwerks durchgeführt werden.

Berücksichtigen wir Daten von Drittpersonen?

Nein, im Allgemeinen bearbeiten wir einzig und allein die Daten des Interessierten. Falls Sie Daten von Drittpersonen bereitstellen, müssen diese ausdrücklich informiert und nach ihrer Einwilligung gefragt werden. Falls diese Voraussetzung nicht erfüllt sei, übernehmen wir keinerlei Haftung.

Google Maps

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Maps zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer Anfahrtsbeschreibung ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.
Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.
Sofern Sie die in unseren Internetauftritt eingebundene Komponente Google Maps aufrufen, speichert Google über Ihren Internet-Browser ein Cookie auf Ihrem Endgerät. Um unseren Standort anzuzeigen und eine Anfahrtsbeschreibung zu erstellen, werden Ihre Nutzereinstellungen und -daten verarbeitet. Hierbei können wir nicht ausschließen, dass Google Server in den USA einsetzt.
Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Funktionalität unseres Internetauftritts.
Durch die so hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist.
Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.
Zudem erfolgt die Nutzung von Google Maps sowie der über Google Maps erlangten Informationen nach den Google-Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms?gl=DE&hl=de und den Geschäftsbedingungen für Google Maps https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.
Überdies bietet Google unter
https://adssettings.google.com/authenticated
https://policies.google.com/privacy
weitergehende Informationen an.

Welche Sicherheitsmethoden wenden wir grundsätzlich an?

Wir ergreifen höchste Sicherheitsmaßnahmen um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Außerdem haben wir haben wir alle uns zur Verfügung stehenden neuesten technischen Mittel installiert um den Verlust, den Missbrauch, die Veränderung, den unbefugten Zugriff und den Diebstahl der personenbezogen Daten nach Art. 32 DSGVO zu vermeiden.

Gibt es weitere Empfänger Ihrer Daten?

Da wir mit verschiedenen Dienstleistern für die Abwicklung der Buchung, Ihres Aufenthaltes und fiskalisierung zusammenarbeiten werden die Daten in einer Datenbank der Dienstleister nach höchsten Sicherheitsstandards abgespeichert und verschlüsselt. Dazu gibt es Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung. Die geschieht auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.
Eine andere Weitergabe findet nicht statt, es sein denn wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Konkret gesagt, werden Ihre Daten an das Staatliche Büro für Steuerverwaltung, an Banken sowie Finanzinstitute zur Erhebung der anfallenden Kosten und an den Verantwortlichen der Datenverarbeitung zur Umsetzung des Vertrags weitergeleitet. Falls Sie bei einem Kauf oder einer Bezahlung eine App, Website, Plattform, Kredit-/Debitkarte, oder einen anderen Online-Anbieter wählen, werden Ihre Daten mit höchster Sicherheit an diese Plattform und deren Umgebung weitergeleitet.
Falls von uns angeordnet, haben Entwicklungs-, Wartungs- und Hosting- Unternehmen Zugang zu den Daten unserer Web. Diese haben vorher einen Vertrag unterschrieben, der sie dazu verpflichtet die gleichen Sicherheitsmethoden wie wir zu verwenden.
Bei der Nutzung von nordamerikanischen Apps wird die Übertragung der Daten laut Absprache des EU-US Privacy Shield geregelt, die eine Zusicherung der US-amerikanischen Bundesregierung beinhaltet, die Vorgaben des Datenschutzschilds dem Datenschutzniveau der Europäischen Union anzupassen.

Welche Rechte haben Sie?

- Zu wissen ob wir Ihre Daten verarbeiten oder nicht.
- Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.
- Änderung der Daten zu fordern, falls diese nicht korrekt sind.
- Die Löschung Ihrer Daten zu fordern, insofern ihre Aufbewahrung zu einem spezifischen Zweck (Gesetzliche Vorgaben) nicht mehr notwendig ist, oder Ihre Einwilligung zu widerrufen.
- Die Datennutzung, in den Fällen in denen die Aufbewahrung gesetzlich vorgeschrieben ist, zu begrenzen.
- Die Daten zu übertragen (Daten werden in strukturierter, maschinenlesbarer Form von uns zur Verfügung gestellt). Wenn Sie es bevorzugen, können wir in einigen Fällen auch die Daten an den von Ihnen benannten neuen Verantwortlichen senden.
- Eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde oder einer anderen zuständigen Kontrollbehörde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, wir haben Sie nicht angemessen behandelt.
- Ihre Einwilligung für jegliche Verarbeitung zu widerrufen.
Falls Sie Daten ändern, würden wir es Ihnen danken, uns dies mitzuteilen um auf dem neuesten Stand zu sein.

Wann können Sie mit einer Antwort rechnen?

Das ist von Fall zu Fall verschieden, aber höchstens ein Monat, oder in komplexen Fällen, zwei Monate nachdem Sie das Formular eingereicht haben, sollten Sie eine Antwort von uns erhalten. Falls wir länger brauchen, informieren wir Sie darüber. .

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?

- So lange Sie mit uns in Beziehung stehen, bewahren wir Ihre Daten auf.
- Sobald Sie den Kontakt mit uns aufheben, werden Ihre Daten laut gesetzlichen Fristen (einschließlich der Frist, in der ein Richter oder Gericht die Daten anfordern kann, um vor der Verjährung gerichtliche Schritte einzuleiten) aufbewahrt.
- Die Daten werden nach steuerlichen, handelsrechtlichen, Verbrauchs- und Registerbuch- Vorschriften mindestens 6 Jahre lang gespeichert.
- Die Daten werden bis zum Zeitpunkt des Ablaufs dieser oben genannten Fristen aufbewahrt. Da keine Ablauffrist besteht, werden die Daten aufbewahrt bis der Interessierte ihre Löschung anfordert oder die Einwilligung widerruft, möglich frühestens nach 6 Jahren.
- Information und Nachrichten, die in Verbindung mit dem Kauf oder der durchgeführten Dienstleistung stehen, werden so lange aufgehoben bis die Garantie besagter Produkte ausläuft um eventuelle Beanstandungen zu betreuen.